Unser gemütliches Zuhause,

das ein wenig Glanz und menschliche Wärme, Gastfreundlichkeit und Gemütlichkeit in den Alltag der Seeleute bringt, wurde bereits von tausenden von Seeleuten zum besten Club gewählt. Der DUCKDALBEN ist allmählich zu einer Instanz über den Hafen hinaus geworden. Alljährlich kommen rund 30.000 Besucher, um sich diese einmalige Einrichtung anzusehen. Jeder Mensch braucht im Leben Ankerplätze und einen Hafen, in dem sich das Lebensschiff für die weitere Fahrt rüsten kann.
Mit DUCKDALBEN den Weltblick entdecken! Seien auch Sie unser Gast und begleiten Sie uns auf eine Reise durch das Leben der Seeleute.
Bild

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Willkommen an Bord. Wir suchen engagierte junge Menschen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Deutschen Seemannsmission (DSM) Hamburg-Harburg e.V. Bei uns erwartet[…]

Weiter lesen

Bild

Eine Ehrung der besonderen Art

„Beim Ehrenamt im DUCKDALBEN über sich hinauswachsen.“ „Ich habe damals selbst auch überlegt, im Seemannsclub Duckdalben[…]

Weiter lesen

Bild

Lust auf ein Ehrenamt?

Ehrenamtliche Mitarbeitende gesucht Der DUCKDALBEN int. seamen’s club sucht ab sofort Unterstützung durch ehrenamtlich engagierte Mitarbeitende. Zu[…]

Weiter lesen

Bild

Kleiderspenden für Seeleute

Die kältere Jahreszeit hat begonnen und so fragen wieder viele Seeleute bei uns nach warmer[…]

Weiter lesen

Bild

Bundesfreiwilllige Kiribati

Von der Südsee nach Waltershof: Freiwilliger aus Kiribati wird Jahres-Volunteer im Seemannsclub Im Februar 2017 wuchs[…]

Weiter lesen

Bild

Bärbels Schatzkiste: Die Chinesische Vase

Wer gleich rechts im großen Eingangsbereich des DUCKDALBENS eine der Telefonzellen benutzt, ahnt vermutlich nicht, dass mehrere Horden von Elefanten über seinen Kopf hinweg des Weges ziehen, vorbei an etlichen[…]

Weiter lesen

picpicpicpicpicpic